Futternotstand auf Malta

Vor einigen Tagen kam bei Sigrid eine Lieferung mit Hilfsgütern auf Malta an. Leider reicht das Futter nur wieder 2 Wochen.

Täglich versorgt Sigrid 250 Katzen im Katzenhotel, in der Quarantänegarage und in vielen Kolonien.
So reichen 100 Dosen Nassfutter a 400g am Tag nicht mehr!

Bisher haben wir immer bei Animonda Sonderrabatte genutzt und das werden wir auch weiterhin so tun.
Zooplus und Bitiba verlangen jetzt ab dem 2. Paket für jedes Paket zusätzlich 1,99 Euro Lieferkosten.
Das bedeutet für uns einen erheblichen Kostenaufwand. Bei der Bestellung von 1.800 Dosen – das sind 30 Pakete – müssen nun zusätzlich für 29 Pakete die Lieferkosten in Höhe von 57,71 Euro gezahlt werden. So müssen wir versuchen auf andere Anbieter auszuweichen.

Unsere Rubrik Futter und Katzenstreu ist leider mit fast 1000 Euro im Minus und dringend muss wieder Dosenfutter bestellt werden.

Das alles schaffen wir nicht ohne Ihre/Eure Hilfe.

Wer möchte den Miezen auf Malta mit einer Spende helfen?
So viele Katzen warten täglich auf Sigrid, und sie dürfen nicht enttäuscht werden.

Katzenhilfe Olli e.V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: Futter


Spende über PayPal




 


Gerne stellen wir Spendenbescheinigungen aus.

Vielen Dank!