Die 4 Glückspilze sind da

Ende letzten Jahres hatten wir einen verzweifelten Aufruf als Newsletter verschickt. Auf einer tollen Pflegestelle war Platz und gleich 4 Katzen könnten kommen. Aber wir hatten das nötige Geld nicht. Wir sind überwältigt und sehr dankbar, daß Sie uns so schnell geholfen haben. Das neue Jahr war gerade mal 3 Tage alt, da durften 4 der Katzen, die Sie links auf dem Foto sehen, nach Deutschland fliegen. Die anderen 3 warten leider noch.

Alle sind am 26.04.2013 geboren und haben sehr viel Glück gehabt, daß sie überhaupt noch am Leben sind. Eine der ursprünglichen 8 Katzen hat es leider nicht geschafft. Das Trauma war zu schwer und der kleine Körper hatte keine Kraft mehr zu kämpfen.

Und das sind sie nun, die 4 Glückspilze:

Alle 4 haben den Flug gut überstanden und rocken das Katzenzimmer auf der Pflegestelle. Besonders toll finden sie es ein Bad in der Katzentoilette zu nehmen und so die Streu im ganzen Zimmer großzügig zu verteilen. Sie haben wohl Sorge, daß ihrem Pflegefrauchen sonst langweilig wird. Wecken bitte nicht vor 10 uhr morgens und gefüllte Näpfe sollte man immer dabei haben. Sie sind noch genau so verfressen wie auf Malta. So lange sie dort im Badezimmer untergebracht waren, konnte man nur zu Fütterungszeiten auf die Toilette!

Wir bedanken uns bei Peter, der die 4 vom Flughafen abgeholt und zur Pflegestelle gefahren hat, bei dem tollen Pflegefrauchen, die sich der 4 liebevoll annimmt und natürlich allen, die uns und damit den 4 Glückspilzen finanziell geholfen haben.

Herzlichen Dank, auch im Namen von Escape, Pippa, Softy und Spotty!